Aktuelles Gemeinde Gemeindevertretung Heimatverein Sportverein Seniorenverein Bildergalerie Videogalerie Impressum Login
14. Erntedankfest
geschrieben von Joachim Jünger am 05.08.2019

Am 31. August 2019 findet auf dem Festplatz in Cölpin das 14. Erntedankfest statt, zu dem ich im Namen des Heimatvereins recht herzlich einlade.

In Vorbereitung dieser Veranstaltung werden wir am Freitag, dem 30.08.2019, ab 17:00 Uhr unser Festzelt herausputzen. Wir freuen uns über jede helfende Hand und beigesteuerte Dekorationen wie Kürbisse, Blumen, Früchte und vieles andere mehr.

Wer für die Kaffeetafel noch einen Kuchen backen möchte, kann diesen gern nach dem Gottesdienst zwischen 12:00 und 13:00 Uhr im Festzelt abgeben. An dieser Stelle schon ein dickes Dankeschön für die bisherigen Zusagen der fleißigen Bäckerinnen.

Unser Programm

09:30 - ​​​Treff der Teilnehmer am Festumzug - Woldegker Chaussee 53
10:00 - Beginn des Festumzuges mit der Schallmeienkapelle Rossow
10:30 - Programm der Schallmeienkapelle Rossow auf dem Festplatz
11:00 - Gottesdienst zum Erntedank im Festzelt
12:00 - Buntes Treiben auf Festplatz mit Spiel und Spaß und Traktorfahren
14:30 - Eröffnung des Erntedankfestes

Für das leibliche Wohl sorgen ab 12:00 Uhr das Team eines Imbisswagens und der Fischer Wagner aus Ferdinandshof.
Genießen Sie außerdem die beliebte Kaffeetafel ohne Rücksicht auf jegliche Kalorien.

15:00 - Auftritt der Kinder aus der KITA "Hummelnest"
16:00 - Mode und Musik aus der Boutique „ Zeitlos“ mit Liane
20:00 - Tanz unter der Erntekrone mit "Cölpin Event Solution" und
            der Band „KLANGPILOTEN" bis 01:00 Uhr

Eintrittspreise:
Nachmittag (von 14:30 bis 17:00 Uhr): 2,00 €
Abend (von 20:00 bis 1:00 Uhr): 7,00 €
Tageskarte (von 14:00 bis 1:00 Uhr):  8,00 €

Ein großes Dankeschön an unsere Sponsoren.

0 KommentareNach oben
Breitbandausbau im Projektgebiet MSE 24_25
geschrieben von Joachim Jünger am 16.07.2019

Mit dem symbolischen ersten Spatenstich in Neverin hat der Breitbandausbau im östlichen Umland von Neubrandenburg heute begonnen. Unter dem Namen GLAS NOST – für Glasfaserausbau Nordost – wird die neu.sw Tochtergesellschaft neu-medianet bis zum Sommer 2021 superschnelles Internet nach Burg Stargard, Cölpin, Groß Nemerow, Holldorf, Neuenkirchen, Neverin, Pragsdorf, Sponholz, Staven und Trollenhagen bringen. Diese Gemeinden gehören mit ihren Ortsteilen zum Projektgebiet, das den offiziellen Namen „MSE 24_25“ trägt.

In Einwohnerversammlungen werden neu.sw Mitarbeiter nun in den kommenden Monaten über das Projekt, die damit verbundenen Bauarbeiten und die von neu.sw angebotenen Produkte informieren. Interessierte können dabei immer auch prüfen, ob ihre Adresse nach den vorgegebenen Richtlinien des Bundes förderfähig ist. Sofern dies der Fall ist, kostet der Glasfaser-Hausanschluss bis zu vier Wochen vor Baubeginn in Kombination mit einem Laufzeitvertrag der Neubrandenburger Stadtwerke nichts. Den entsprechenden Verfügbarkeitscheck und alle Informationen zum Breitbandausbau gibt es unter GLAS NOST.

Im  dargestellten Bild finden Sie einen Auszug aus der Pressemitteilung der Neubrandenburger Stadtwerke GmbH vom 15.07.2019, welcher sich durch einen Klick vergrößern lässt.

0 KommentareNach oben
Sitzung der Gemeindevertretung
geschrieben von Joachim Jünger am 23.06.2019

Hiermit lade ich Sie zur nächsten Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Cölpin ein. Diese findet am 02.07.2019 um 18:00 Uhr im Gemeindezentrum 'Uns Dörphus' statt.

Die Tagesordnung können Sie dem Bürgerinformationssystem des Amtes Stargarder Land entnehmen.

0 KommentareNach oben
Kommunalwahlen 2019
geschrieben von Joachim Jünger am 23.06.2019

Im Nachfolgenden werden die Wahlergebnisse für die Wahl der Gemeindevertretung der Gemeinde Cölpin aufgeführt.

Wahlberechtigte621
Wählende Personen390
Wahlbeteiligung62,8%
Gültigen Stimmen1156
Ungültigen Stimmen2

NameVornameOrtsteilStimmenSitze
BaginskiVolkerCölpin690
JüngerJoachimHochkamp2091
KochMathiasCölpin2292
MalhoferMichaelCölpin1731
PohlBrittaCölpin460
SchulzMichaelNeu Käbelich951
VoithEberhardCölpin1251
Welter-HolzFranziskaNeu Käbelich1151
WittMarieNeu Käbelich951

Im Nachfolgenden wird das Wahlergebnis für die Wahl der Bürgermeisters der Gemeinde Cölpin aufgeführt.

Wahlberechtigte621
Wählende Personen390
Wahlbeteiligung62,8%
Gültigen Stimmen386
Ungültigen Stimmen4

NameVornameOrtsteilJa-StimmenNein-StimmenProzent
JüngerJoachimHochkamp3157181%
0 KommentareNach oben
Maibaumaufstellen
geschrieben von Joachim Jünger am 13.04.2019

Der Heimatverein "De Cölpiner Dörpschaft e.V." lädt alle Cölpiner,
Neu Käbelicher, Hochkamper und Gäste
zum traditionellen Maibaumaufstellen ein.

Mit dem Aufstellen des Maibaumes wollen wir

am 30. April 2019
um 17:00 Uhr
an der Alten Schmiede in Cölpin

den Wonnemonat Mai begrüßen und eine alte Cölpiner Tradition fortsetzen.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

0 KommentareNach oben
Es sind insgesamt 54 Nachrichten vorhanden.
Aktuelle Seite:
1
2
3
4
...
11